Verleihung des 9.Dan (DDK) an Lothar Nest in Berlin

Am 02.06.2012 bekam Lothar Nest den 9.Dan (DDK) verliehen. Zu dieser Feierlichkeit bekam auch unser Verein ein Einladung von Lothar zugeschickt. Als Vertreter unseres Vereins folgte Maik Gubbatz (2.Vorsitzender) dieser Einladung. Lothar freute sich riesig das wir als Verein diesen langen Weg auf uns genommen haben um Ihn zu gratulieren. Er lässt alle im Verein grüßen und freut sich auf ein baldiges Wiedersehen mit allen.

Für Lothar Nest wurde im Rahmen der Verleihung ein buntes Bühnenprogramm präsentiert. Eine Bauchtanzgruppe bewegte sich rhytmisch zu orientalischen Klängen, als Zugabe gab es eine Soloprogramm der schwangeren Tanzlehrerin für orientalischen Tanz.

Weiterhin gab es Vorführungen im Ju-Jutsu, im Jiu Jiutsu und eine lustige Vorführung der Selbstverteidigung.

Danach wurde Lothar Nest der 9.Dan verliehen. Diese Verleihung nahm der Präsident des DDK, Dieter Teige, persönlich vor. Dieter Teige ist der einzige deutsche Juduka dem der 10. Dan bisher verliehen wurde. Dies ist die höchste Graduierung die lebenden Personen verliehen wird.

Viele Gäste aus dem Kampfsport waren vor Ort um Lothar persönlich zu gratulieren, unter Ihnen Deutsche Meister, Europameister und sogar Olympia Sieger.

Aber als absolute Stargäste gratulierten "King" Arthur Abraham und Dietmar Lorenz(erster deutscher Olympiasieger im Judo 1980 in Moskau)

Darüber war selbst Lothar Nest sprachlos und so ging ein unvergesslicher Tag langsam zu Ende.